DARC Ortsverband Eichstätt B41

Homepage

OV Heim wieder mit Internetanschluß

Lars Mesow, · Kategorien: OV Nachrichten

Seit 12.12.2019 hat das OV Heim wieder einen Internetanschluß – nach einem Jahr Pause.

Wie kam es dazu? Etwas überraschend wurde im Dezember 2018 unsere alte Internetleitung gekappt. Hintergrund war unser Anschluss über einen nahgelegenen Betrieb, der die Kündigung dieses analogen Anschlusses erhalten hatte, aber uns leider nicht informiert hatte. Als dann auch die Bereitschaft auf die Umstellung auf digital irgendwie nicht mehr da war, entschloss sich der OV einen eigenen DSL Anschluß legen zu lassen. Dies bedurfte die Zustimmung des Grundstückeingentümers, da Baggerarbeiten notwendig waren, um die Leitung physikalisch zu verlegen. Diese Zustimmung kam sofort, vielen Dank nochmals an dieser Stelle. Zugleich entschieden sich sieben aktive OV-Mitglieder die Anschlusskosten in Höhe von ca. 700EUR durch je eine 100EUR Spende zu übernehmen, um so das OV Konto nicht zu strapazieren. Vielen Dank an die Spender. Sie waren der entscheidende Faktor, dass es zum eigenen Neuanschluss kam.

Etwas ruhiger liess es dann die Telekom angehen. Nachdem der erste Antrag „irgendwie verschwand“ ging es dann beim zweiten Anlauf endlich los. Auch da zog sich alles sehr lang, Bautrupp usw. waren offenbar recht gut ausgebucht. Wie auch immer war nach einigen Schwierigkeiten der Bagger im Oktober vor Ort und das Glasfaserkabel wurde verlegt. Schlußendlich wurde der Anschluß am 12.12. (einen Tag vor Freitag den 13. zur OV Wehnachtsfeier) geschalten. Jetzt noch schnell die Internetverteilung wieder vom Lager-Container in den Stations-Container verlegen und alles konfigurieren und schon war die Webcam wieder online. Kurz darauf lief auch die Remotestation wieder wie gewohnt. Danke Roland, DO1ROL für die Inbetriebnahmestunden.

Jetzt sind wir wieder online und können mit dem Internetanschluss wieder Conteste und viele andere Aktivitäten unterstützen und durchführen.

Vielen Dank an alle Beteiligte.

 

vy 73

Lars, DL4JLM